Trennlinie
  1. Veröffentlicht am 12. Juli 2017

    «Jürg Grossen ist weder Städter noch Akademiker oder Leader im Bundeshaus. Trotzdem wird der Berner Nationalrat Präsident der Grünliberalen Schweiz.»

    Zum Artikel vom Bund vom 11. Juli 2017: Er sieht sich als «Kosmopolit aus dem Frutigland» Mehr...

    Trennlinie
  2. Veröffentlicht am 12. Juli 2017

    «Ende August wird er zum Nachfolger von Martin Bäumle (53) an der Spitze der GLP gewählt: der Berner Nationalrat Jürg Grossen (47). Im BLICK-Interview erklärt er, wie er die arg gebeutelte Partei auf Vordermann bringen will und wieso er sich eine Nachfolgerin für Didier Burkhalter (57) wünscht.»

    Zum Interview mit dem Blick vom 11. Juli 2017: Bundesratswahl: GLP-Chef Jürg Grossen Mehr...

    Trennlinie
  3. Veröffentlicht am 9. Juli 2017

    «Er soll Martin Bäumle beerben und Präsident der Grünliberalen Partei werden: Der Berner Nationalrat Jürg Grossen. Die Parteileitung hat ihn als einzigen Kandidaten nominiert. Wer ist der bislang weitgehend unbekannte Nationalrat aus Fruttigen, was sind seine Pläne für die Grünliberalen und wie will er sie nach diversen Rückschlägen wieder auf Erfolgskurs bringen?»

    Zum Radio-Interview von Radio 1 vom 9. Juli Mehr...

    Trennlinie
  4. Veröffentlicht am 20. Juni 2017

    Obwohl sie Beiträge an die ALV bezahlen, sind rund 500‘000 Angestellte bei KMUs von Leistungen der ALV ausgeschlossen. Am 17.6.2017 habe ich dazu folgende Motion eingereicht:

    Zur Homepage: Motion Fairness für KMUs Mehr...

    Trennlinie
  5. Veröffentlicht am 20. Juni 2017

    Referat zum Thema „Rentiert eine Solaranlage auf Wohnbauten (noch)?“ in Frutigen am 20. Juni 2017 um 18.00 Uhr im Autohaus von Känel AG, Spiezstrasse 22, 3714 Frutigen

    Zum Zeitungsartikel: „Rentiert eine Solaranlage auf Wohnbauten (noch)?“

    Zur Webseite: Allenbach Holzbau und Solartechnik AG

      Mehr...

    Trennlinie
  6. Veröffentlicht am 11. Mai 2017

    «Die SRG erbringt eine wichtige mediale Grundversorgungsleistung, welche für die Funktion unserer Demokratie und für den Zusammenhalt unseres Landes zentral ist. Die Digitalisierung verändert aber einerseits die Möglichkeite… »

    Zum Artikel von der Gewerbezeitung vom 5. Mai 2017: «SRG muss sich bewegen» Mehr...

    Trennlinie
  7. Veröffentlicht am 11. Mai 2017

    «Bei einem Ja zur Energiestrategie sollten sich künftig lange Verhandlungen erübrigen. In der Vorlage ist der Eigenverbrauch aufgrund eines Antrags des grünliberalen Berner Nationalrats Jürg Grossen neu geregelt. Ein Hauptpunkt ist: Eine Verbrauchsgemeinschaft… »

    Zum Artikel von der Bund vom 10. Mai 2017: «Die Solarpioniere im Rossfeld» Mehr...

    Trennlinie
  8. Veröffentlicht am 25. April 2017

    «Landwirt Hari stellt seine Biogasanlage vor, Unternehmer Jürg Grossen sein innovatives Elektroplanungsbüro»
    An der Tour de Suisse «Energiestrategie JA – für die Region» hat Hansjörg Rüegsegger, Präsident des Berner Bauernverbands, den Biogas-Energiewirten Niklaus Hari und den Unternehmer und Nationalrat Jürg Grossen für ihre Leistung gewürdigt. Ihre Erfolgsgeschichten zeigen jede auf ihre Weise auf, dass die Energiewende den Regionen zugutekommt. Mehr...

    Trennlinie