1. Veröffentlicht am 9. November 2016

    «Drei Wirtschaftsliberale diskutieren, ob sich Atomstrom durch Wasserkraft und erneuerbare Energien Bigler: Wir haben Marktverzerrungen durch Staatsinterventionen. Dabei würde mehr Markt und weniger Subvenersetzen lässt – mit unterschiedlichen Einschätzungen.»

    Zum Artikel vom Hochparterre Themenheft November 2016: Alpenstrom