1. Veröffentlicht am 19. September 2016

    «Mit den sinkenden Vergütungstarifen für die Einspeisung von Photovoltaikstrom wird der Eigenverbrauch der selber produzierten Energie zunehmend interessant. Denn zur optimalen Steuerung von Prosumer-Gebäuden bietet die Smart Home-Intelligenz ideale Voraussetzungen.»

    Zum eco2friendly-Magazin Herbst/Winter 2016: Mit der eigenen Energie klug haushalten