1. Veröffentlicht am 25. August 2017

    «Der angehende GLP-Präsident Jürg Grossen plädiert für eine grüne Politik ohne Verbote. Seine Partei will er als einzig wahre liberale Kraft zum Erfolg zurückführen.»

    Zum Interview mit dem Tagesanzeiger vom 24. August: «Die Schweiz verhält sich wie eine Made im Speck» Mehr...

    Trennlinie
  2. Veröffentlicht am 25. August 2017

    «Er will die GLP zurück auf den Erfolgskurs bringen: Jürg Grossen aus dem Berner Oberland. Morgen wird er wohl von den Delegierten zum Nachfolger des langjährigen GLP-Präsidenten Martin Bäumle gewählt. Wer ist Jürg Grossen und wie will er seine Partei in Zukunft leiten?»

    Zum Beitrag aus SRF 10vor10 vom 24. August: Jürg Grossen – der nächste Präsident der GLP Mehr...

    Trennlinie
  3. Veröffentlicht am 25. August 2017

    «Am Samstag wird Jürg Grossen zum Präsidenten der Grünliberalen gewählt. Im Interview erklärt der Berner, warum die CVP für ihn kein verlässlicher Partner ist und was ihn von Vorgänger Martin Bäumle unterscheidet.»

    Zum Interview mit der Aargauer Zeitung vom 25. August: Nachfolger von GLP-Präsident Bäumle: «Die CVP ist für uns kein verlässlicher Partner» Mehr...

    Trennlinie
  4. Veröffentlicht am 12. Juli 2017

    «Ende August wird er zum Nachfolger von Martin Bäumle (53) an der Spitze der GLP gewählt: der Berner Nationalrat Jürg Grossen (47). Im BLICK-Interview erklärt er, wie er die arg gebeutelte Partei auf Vordermann bringen will und wieso er sich eine Nachfolgerin für Didier Burkhalter (57) wünscht.»

    Zum Interview mit dem Blick vom 11. Juli 2017: Bundesratswahl: GLP-Chef Jürg Grossen Mehr...

    Trennlinie
  5. Veröffentlicht am 9. Juli 2017

    «Er soll Martin Bäumle beerben und Präsident der Grünliberalen Partei werden: Der Berner Nationalrat Jürg Grossen. Die Parteileitung hat ihn als einzigen Kandidaten nominiert. Wer ist der bislang weitgehend unbekannte Nationalrat aus Fruttigen, was sind seine Pläne für die Grünliberalen und wie will er sie nach diversen Rückschlägen wieder auf Erfolgskurs bringen?»

    Zum Radio-Interview von Radio 1 vom 9. Juli Mehr...

    Trennlinie
  6. Veröffentlicht am 1. Mai 2017

    Referat zum Thema „Einheimische Energie – Chancen für unsere Wirtschaft“ in Langnau im Rest. Bären am 28. April 2017 um 20:00 Uhr bei Holzenergie Emmental

    Weitere Informationen: Einheimische Energie – Chancen für unsere Wirtschaft
    Mehr...

    Trennlinie
  7. Veröffentlicht am 25. April 2017

    «Landwirt Hari stellt seine Biogasanlage vor, Unternehmer Jürg Grossen sein innovatives Elektroplanungsbüro»
    An der Tour de Suisse «Energiestrategie JA – für die Region» hat Hansjörg Rüegsegger, Präsident des Berner Bauernverbands, den Biogas-Energiewirten Niklaus Hari und den Unternehmer und Nationalrat Jürg Grossen für ihre Leistung gewürdigt. Ihre Erfolgsgeschichten zeigen jede auf ihre Weise auf, dass die Energiewende den Regionen zugutekommt. Mehr...

    Trennlinie
  8. Veröffentlicht am 19. November 2016

    «Revolutionen haben etwas Schockartiges an sich, sie verbreiten Angst und Hoffnung zugleich. Jeder Aufbruch in eine neues Zeitalter hat zahlreiche Menschen überfordert und gleichzeitig vielen neue Möglichkeiten geschaffen. Wir durchleben momentan wieder eine solche Revolution – die digitale.»

    Zur Kolumne im Berner Oberländer vom 19.11.16: Die digitale Revolution – eine Chance für die Schweiz und das Berner Oberland Mehr...

    Trennlinie