1. Veröffentlicht am 12. Juli 2017

    «Jürg Grossen ist weder Städter noch Akademiker oder Leader im Bundeshaus. Trotzdem wird der Berner Nationalrat Präsident der Grünliberalen Schweiz.»

    Zum Artikel vom Bund vom 11. Juli 2017: Er sieht sich als «Kosmopolit aus dem Frutigland» Mehr...

    Trennlinie
  2. Veröffentlicht am 12. Juli 2017

    «Ende August wird er zum Nachfolger von Martin Bäumle (53) an der Spitze der GLP gewählt: der Berner Nationalrat Jürg Grossen (47). Im BLICK-Interview erklärt er, wie er die arg gebeutelte Partei auf Vordermann bringen will und wieso er sich eine Nachfolgerin für Didier Burkhalter (57) wünscht.»

    Zum Interview mit dem Blick vom 11. Juli 2017: Bundesratswahl: GLP-Chef Jürg Grossen Mehr...

    Trennlinie
  3. Veröffentlicht am 9. Juli 2017

    «Er soll Martin Bäumle beerben und Präsident der Grünliberalen Partei werden: Der Berner Nationalrat Jürg Grossen. Die Parteileitung hat ihn als einzigen Kandidaten nominiert. Wer ist der bislang weitgehend unbekannte Nationalrat aus Fruttigen, was sind seine Pläne für die Grünliberalen und wie will er sie nach diversen Rückschlägen wieder auf Erfolgskurs bringen?»

    Zum Radio-Interview von Radio 1 vom 9. Juli Mehr...

    Trennlinie