1. Veröffentlicht am 20. November 2015

    Referat am 20. November 2015 im Kursaal in Bern an der Diplomfeier Führungsfachmann /Führungsfachfrau und Betriebswirtschafter Mehr...

    Trennlinie
  2. Veröffentlicht am 14. November 2015

    Liebe Wählerinnen und Wähler, vor vier Wochen haben Sie ein neues Parlament gewählt. Noch wenige Ständeratssitze sind zu vergeben, dann kennen wir die Kräfteverhältnisse für die kommenden vier Jahre. Danke, dass Sie gewählt haben. Und danke, dass Sie auch im Berner Oberland umweltbewussten und nachhaltig politisierenden Parlamentarierinnen und Parlamentariern Ihr Vertrauen geschenkt haben.

    Zur Kolumne im Berner Oberländer: Albert Rösti Mehr...

    Trennlinie
  3. Veröffentlicht am 5. November 2015

    Die Pariser Konferenz soll einen Durchbruch bei der Klimapolitik bringen. Ein globaler Paradigmenwechsel steht an. Die Schweizer Wirtschaft kann davon profitieren…

    Zum Zitat im 3. Absatz der Handelszeitung vom 5. November 2015: Das Klima-Flickwerk ist die zweitbeste Lösung Mehr...

    Trennlinie
  4. Veröffentlicht am 22. Oktober 2015

    Mit dem Erstarken der Rechten wankt der Bundesratssitz von Widmer-Schlumpf heftiger denn je. «10vor10» beleuchtet die möglichen Strategien der Mitte-Parteien, um den Sitz im Bundesrat zu halten. Im Studio schätzt Politologe Michael Hermann die Strategien ein…

    Zum Interview mit SRF 10vor10 vom 20.10.2015: Die Idee von der Mitte ab Minute 03:04 Mehr...

    Trennlinie
  5. Veröffentlicht am 19. Oktober 2015

    Sehr geehrte Wählerinnnen und Wähler

    Vielen herzlichen Dank für die riesige Unterstützung und die Wiederwahl in den Nationalrat. Ein ganz grosses Merci an alle, die etwas zu diesem Erfolg beigetragen haben! Neben der grossen Enttäuschung über das nationale Resultat freuen ich und wir Berner Grünliberalen uns über unser starkes Resultat im Kanton Bern. Wir haben deutlich an Wähleranteilen zugelegt, dies Mehr...

    Trennlinie
  6. Veröffentlicht am 18. Oktober 2015

    „Wir untersützen Jürg Grossen als Ständerat, weil er…“

    Alle Personen im Untersütztungskomitee „Jürg Grossen in den Ständerat“ finden Sie hier: Untersützungskomitee Mehr...

    Trennlinie
  7. Veröffentlicht am 9. Oktober 2015

    Im öffentlichen Beschaffungswesen findet ein Preiszerfall in bisher nicht gekanntem Ausmass statt, der den usic-Mitgliedern zu schaffen macht. Beim Hauptzuschlagskriterium Preis sind regelrechte Dumpingtendenzen zu beobachten, denn es werden Zuschläge mit Stundenansätzen von 50 bis 60 Franken herumgereicht. Jürg Grossen und Hans Grunder, zwei erfahrene Ingenieurunternehmer und Politiker, nehmen im Gespräch zur aktuellen Situation Stellung.

    Zum Artikel der baublatt Zeitschrift Mehr...

    Trennlinie
  8. Veröffentlicht am 6. Oktober 2015

    Es war ein Kaltstart für den heute 46-Jährigen. 2011 war Jürg Grossen als Vertreter der Grünliberalen praktisch ohne jede Erfahrung in kommunaler oder kantonaler Politik aufs eidgenössische Politparkett katapultiert worden. Doch mittlerweile…

    Zum Artikel der „Der Bund“ Zeitung vom 04. Oktober: Unscheinbarer Spezialist Mehr...

    Trennlinie