1. Veröffentlicht am 30. Dezember 2011
    Trennlinie
  2. Veröffentlicht am 6. Dezember 2011

    Auch Bundesgesetze sollen künftig auf ihre Verfassungsmässigkeit überprüft werden können. Diesen Entscheid, der als historisch bezeichnet werden darf, hat der neu zusammengesetzte Nationalrat am zweiten Sessionstag gefällt. Er stimmte einem Vorschlag seiner Kommission mit 94 zu 86 Stimmen zu. Gerichte sollen aber nicht den verfassungswidrigen Erlass selber überprüfen und allenfalls aufheben können, sondern nur den konkreten Anwendungsfall. Nicht anfechtbar wäre Mehr...

    Trennlinie
  3. Veröffentlicht am 18. Juni 2011

    Es ist vollbracht. Ich danke allen Wählerinnen und Wähler sowie meinen zahlreichen Helferinnen und Helfern ganz herzlich für die tolle Unterstützung. Ich freue mich riesig auf mein Amt als Nationalrat und werde dies mit Respekt und Engagement antreten!!!
    Aktuelles:
    Presseberichte
    Flyer Grossen / Schär
    Jürg Grossen on Tour
    Smartvote Smartspider Nationalratswahlen 2011

    “Ich möchte im Nationalrat an der Gestaltung einer Energieeffizienten Zukunft mitwirken.”
    Mehr...
    Trennlinie
  4. Veröffentlicht am 17. Juni 2011
    • für eine liberale, ökologische und soziale Wirtschaft
    • für einen weitsichtigen Umgang mit unseren Ressourcen
    • für Energieeffizienz und erneuerbare Energien
    • für sachbezogene Diskussionen und zielorientierte Lösungen
    • für eine verantwortungsbewusste Politik auf der Basis von Respekt und Anstand
    Mehr...
    Trennlinie
  5. Veröffentlicht am 16. Juni 2011

    Wir GLP-ler haben eine aus meiner Sicht sehr zentrale Initiative am Start.

    Wir bringen damit eine komplett neue Idee unter die Leute, die die Energiepoltitik in der Schweiz und unser aller Verhalten nachhaltig positiv beeinflussen kann. Ich werde mich wehement dafür einsetzen, dass wir genügend Unterschriften zusammenbringen und die Inititiative erfolgreich wird.

    Spiezmärit 26.9.2011

    Spiezmärit 26.9.2011

    Nationalratskandidaten Jürg Grossen und Christoph Hürlimann (v.l.) beim sammeln in Spiez

    Nationalratskandidaten Jürg Grossen und Christoph Hürlimann

    Mehr...
    Trennlinie
  6. Veröffentlicht am 12. Mai 2011

    Wie sieht die Energiezukunft im Kanton Bern aus?

    Zu dieser Frage diskutierten letzten Freitag auf Einladung der BDP in Zweisimmen zwei Politiker, die es wissen sollten: Urs Gasche, Alt-Regierungsrat des Kantons Bern und Verwaltungspräsident der BKW und Jürg Grossen, Co-Präsident der Grünliberalen Berner Oberland und Unternehmer aus Frutigen. Das interessierte Publikum im fast vollen Kirchgemeindhaussaal konnte während mehr als zwei Mehr...

    Trennlinie